10. Oktober 2018: Fußball-Taktik

Von falschen Neunen und schiefen Dreiecken

 

Rainer Widmayer kann von der perfekten Raumaufteilung im Fußball schwärmen wie andere Menschen von einer gelungenen Theater-Premiere oder einem Vier-Sterne-Menü. Er gilt bei Hertha BSC als Co-Trainer von Pal Dardai und galt auch in der Zusammenarbeit mit Markus Babbel als das taktische Mastermind. Sein großes Plus: Er hat das Thema Taktik in allen Feinheiten durchdrungen - und kann das, was er verlangt, bei der Arbeit mit der Mannschaft trotzdem klar und verständlich rüberbringen.

 

Am 10. Oktober (18.30 Uhr, Presseraum Geschäftsstelle Hertha BSC, Hanns-Braun-Straße) spricht Widmayer beim Jour Fixe des Verbandes der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg über neue taktische Entwicklungen, Erkenntnisse aus der Weltmeisterschaft, falsche Neunen und schiefe Dreiecke. Ein Gespräch mit dem 51-Jährigen über Taktik verspricht einen spannenden Abend für Berliner und Brandenburger Sportjournalisten. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Veranstaltung dauert etwa 90 Minuten.